Sensor Instruments
Entwicklungs- und Vertriebs GmbH
Schlinding 11
D-94169 Thurmansbang
Telefon +49 8544 9719-0
Telefax +49 8544 9719-13
info@sensorinstruments.de

SPECTRO-3-SL Serie

True Color Farbsensoren (Slim Line)


Zu den allgemeinen technischen Daten ....

Typ LichtquelleMess- bereichLichtfleckgröße/ DetektionsbereichLxBxH (mm) Daten-
blatt
CAD-
Daten
Appl.
SPECTRO-3-COF-d3.0-SL Weißlicht-LED, superhell, diffus10...200mmØ3mm bei 75mm50x50x37
SPECTRO-3-COF-d5.0-SL Weißlicht-LED, superhell, diffus10...200mmØ5mm bei 80mm50x50x37
SPECTRO-3-COF-d8.0-SL Weißlicht-LED, superhell, diffus10...200mmØ8mm bei 85mm50x50x37
SPECTRO-3-DIL-SL Weißlicht-LED, superhell, diffus5...50mm5mm bei 15mm ... 29mm bei 50mm50x50x27
Appl.
SPECTRO-3-FCL-SL Weißlicht-LED, superhell, fokussiert5...120mm5mm bei 10mm ... 30mm bei 100mm50x50x27
SPECTRO-3-POL-SL Weißlicht-LED, superhell, fokussiert, Polarisationsfilter2...50mm3mm bei 5mm ... 14mm bei 50mm50x50x27
SPECTRO-3-UV-SL UV-LED, 375nm1...50mm5mm bei 5mm ... 14mm bei 50mm50x50x27
SPECTRO-3-FIO-SL Weißlicht-LED, superhell1...500mmØ0,2...20mm oder 3x0,5...48x0,15mm50x50x36
Appl.
SPECTRO-3-FIO-UV-SL UV-LED, 375nm1...500mmØ1,5...3mm oder 3x0,5...6x1mm50x50x36
Appl.
SPECTRO-3-POF-SL Weißlicht-LED, superhell1...500mmØ1...20mm50x50x32,5


ALLGEMEINE TECHNISCHE DATEN:
Software Windows® PC-Software: SPECTRO3-SL-Scope oder SPECTRO3-COMFORT-Scope
Spannungsversorgung +24VDC (± 10%), verpolsicher, überlastsicher
Stromverbrauch <160mA
Max. Schaltstrom 100mA, kurzschlussfest
Schaltzustandsanzeige 2 gelbe LEDs (OUT0, OUT1)
Ausgänge digital (2x) OUT0, OUT1 (0V/+24V),
npn-/pnp-fähig (Hell-/Dunkelschaltung umschaltbar)
Schnittstelle RS232 (USB- und Ethernet-Adapter erhältlich)
Pulsverlängerung 0...100ms, einstellbar über PC-Software
Mittelwertbildung max. 32768 Werte, einstellbar über PC-Software
Scanfrequenz LED-Betrieb, umschaltbar über PC-Software:
- AC-Betrieb: max. 28kHz
- DC- und OFF-Betrieb: max. 85kHz
Schaltfrequenz typ. 60kHz
Sender (Lichtquelle) abhängig vom Sensortyp
Senderansteuerung umschaltbar über PC-Software:
Wechsellichtbetrieb (LED MODE-AC),
Gleichlichtbetrieb (LED MODE-DC),
OFF-Betrieb (LED MODE-OFF)
Objektabstand abhängig vom Sensortyp
Empfänger 3-Farbfilterdetektor (TRUE COLOR), Farbfilterkurven nach CIE 1931
Verstärkungsfaktor Empfänger-Verstärkungsfaktorumschaltung:
8 Stufen (AMP1...AMP8), einstellbar über PC-Software
Umgebungslicht max. 5000 Lux
Detektionsbereich abhängig vom Sensortyp
Reproduzierbarkeit im x,y Farbbereich jeweils 1 digit bei 12-Bit-A/D-Wandlung
Temperaturdrift X,Y deltaX/deltaT, deltaY/deltaT: typ. 0,2 digits/°C (< 0,01%/°C)
Farbabstand deltaE >= 0,5
Farbräume X Y INT siM (Lab)
Teach-Taste externes Teachen über Gehäusetaster bei entsprechendem Auswertemodus, einstellbar über PC-Software
Farbspeicher nichtflüchtiges EEPROM mit Parametersätzen für max. 3 Farben
(max. 64 Farben im Gruppenmodus)
Gehäuseabmessungen abhängig vom Sensortyp
Gehäusematerial Aluminium, schwarz eloxiert
Stecker - zur SPS: 4-pol. M8-Stecker
- zum PC: 4-pol. Buchse Binder 707
Anschlusskabel - zur SPS: cab-M8/4
- zum PC: cab-las4/PC, cab-4/USB oder cab-4/ETH
Betriebstemperaturbereich -20°C ... +55°C
Lagertemperaturbereich -20°C ... +85°C
Schutzart IP64
EMV-Prüfung nach DIN EN 60947-5-2





TOP