Sensor Instruments
Entwicklungs- und Vertriebs GmbH
Schlinding 15
D-94169 Thurmansbang
Telefon +49 8544 9719-0
Telefax +49 8544 9719-13
info@sensorinstruments.de

Oberflächenkontrolle und Glanzmessung



Schulungsvideo L-LAS Spray Control Scope V2.1

Bei den Sprühstrahlprofilsensoren der L-LAS-TB-…-AL-SC Serie wird ein Laserlichtvorhang durch den Sprühstrahl gerichtet. Auf der gegenüberliegenden Seite des Sprühstrahls wird mittels eines Zeilendetektors das Strahlprofil (vielmehr die Transmission durch den Sprühstrahl) aufgezeichnet und mittels geeigneter Software ausgewertet.



Zur bequemen Parametrierung und zum Monitoring steht die Windows-Software L-LAS-SPRAY-CONTROL-Scope zur Verfügung. Mittels spezieller Einhausung kann das System auch im Ex-Bereich eingesetzt werden.
00:13:01



  Schulungsvideo SPECTRO1 Spray Control Scope V1.0

Die Einkanalausführung SPECTRO-1-FIO-JC eines Sprühstrahlüberwachungssystems eignet sich mittels Durchlichtlichtleiter in idealer Weise für den Einsatz im Ex-Bereich, aber natürlich auch außerhalb der Ex-Zone. Dabei wird ein parallel gerichtetes Weißlichtbündel (eine Kollimation des Weißlichts wird durch eine passende Aufsatzoptik erreicht) auf den Sprühstrahl gerichtet und das auf der dem Sprühstrahl gegenüberliegenden Seite ankommende Licht von einer Empfängeraufsatzoptik auf die Stirnfläche des Empfangslichtleiters fokussiert. Die Strahlabschwächung gegenüber dem Zustand bei nicht präsentem Sprühstrahl dient als Maß für die Dichte des Sprühstrahls.



Die Auswertung wird dabei von der Parametrier- und Monitorsoftware SPECTRO1-SPRAY-CONTROL-Scope bequem unterstützt.
00:04:40




Präsentation SPECTRO-M Serie: Öl-Erkennung

Das Erkennen dünner Ölschichten auf Metallen, insbesondere bei der Blechumformung, nimmt im Zeitalter der Elektromobilität ständig an Bedeutung zu. Gilt es vor dem eigentlichen Stanzprozess festzustellen, ob sich die aufgetragene Ziehölschicht im Toleranzbereich befindet, muss nach dem Reinigungsvorgang geprüft werden, ob selbst Restbestände vom Öl von der Metalloberfläche zur Gänze abgetragen worden sind. Bisherige Methoden zur Ölkontrolle scheiden bedingt durch den ständig zunehmenden Einsatz von synthetischen Spezialölen aus, da diese Öle keine fluoreszierenden Eigenschaften mehr besitzen. Im mittleren Infrarotbereich (MIR) hingegen, werden selbst ultradünne Schichten wieder „sichtbar“ gemacht.



Dieses Video gibt einen kurzen Einblick in die normierte MIR-Absorptionsmethode. Ferner wird auf den Verdunstungsprozess von Ölen eingegangen, sowie ein Bezug zur der in der Praxis weit verbreiteten Oberflächenspannungsermittlung mittels Testtintenmethode hergestellt.
00:05:34 (Gemafreie Musik von frametraxx.de)



  Farbglanz- und Struktursensoren der COAST Serie



Farb-, Glanz- und Struktur-Erkennung mit dem COAST Hybrid-Sensor.


AKTUELLES

Messeteilnahmen:

European Coatings Show 2023
28.-30. März 2023
Messe Nürnberg


mehr...


Neue Videos:

K 2022, Düsseldorf: Taggant Technology - LUMI-STAR
K 2022, Düsseldorf: Taggant Technology - Intelligente Kunststoff-Wasserwaage
Schulungsvideo
L-LAS Spray Control Scope V2.1

Schulungsvideo
SPECTRO1 Spray Control Scope V1.0

mehr ...




Fachartikel in Kunststoffe:

Leuchtende Marker statt heiligem Gral
Mit Lumineszenz- pigmenten die Sortierung von Kunststoffabfällen verbessern
(LUMI-...-INLINE)
Kunststoffe 08/2022

Der Kreislauf der Farbe
Konstante Farbgebung bei Rezyklaten sicherstellen
(SPECTRO-3-0°/45°-MSM-LAB-ANA-P)
Kunststoffe 05/2022

mehr ...


Neue Applikationen:


Detektion von Dellen und Beulen auf Metall-Stanzbändern
(N° 801)
Unterscheidung von Leder-, Textil- und Kunststoff- Interieurkomponenten
(N° 802)
Farbmessung von Kunststoffdeckeln
(N° 803)

mehr...


WAS IST ...
... Oberflächenspannung?
... Ölverdunstung?
... Ölschichtdickenmessung?

mehr...


Software-Neuheiten:

SPECTRO3-MSM-DIG-Scope V1.5 (2021.10.20)
V1.5.2

mehr...



FIND US ON ....

Facebook Twitter Instagram Youtube in

 








TOP