Sensor Instruments
Entwicklungs- und Vertriebs GmbH
Schlinding 11
D-94169 Thurmansbang
Telefon +49 8544 9719-0
Telefax +49 8544 9719-13
info@sensorinstruments.de

Lichtleiter Reflexlichtversion UV

UV-Lichtleiter (Reflexlichtbetrieb, Typ R-…-22°-UV)


Zu den allgemeinen technischen Daten ....

Typ Faser-QuerschnittKabelmantel ausErhältliche LängenÖffnungswinkel Daten-
blatt
CAD-
Daten
Appl.
R-S-A1.1-(1.5)-....-22°-UV 1,5mmSilikon-Metall600mm, 1200mm22°
R-S-A2.0-(2.5)-...-22°-UV 2,5mmSilikon-Metall600mm, 1200mm22°
Appl.
R-S-A3.0-(3.0)-...-22°-UV 3,0mmSilikon-Metall600mm, 1200mm22°
Appl.
R-S-R1.1-(3x0.5)-...-22°-UV 3mm x 0,5mmSilikon-Metall600mm, 1200mm22°
R-S-R2.1-(6x1)-...-22°-UV 6mm x 1mmSilikon-Metall600mm, 1200mm22°
Appl.
R-S-A3.0-(3.0)-...-22°/67°-UV 3,0mmSilikon-Metall600mm, 1200mm22° (Sender), 67°(Empfänger) Appl.
R-S-R2.1-(6x1)-...-22°/67°-UV 3,0mmSilikon-Metall600mm, 1200mm22° (Sender), 67°(Empfänger) Appl.


ALLGEMEINE TECHNISCHE DATEN:
Einzelfaser-Durchmesser 20, 30, 50, 70 µm Standardfasern (je nach Aufbau)
Faser-Öffnungswinkel Standardfaser:
67° (NA 0,56)
Spezialfasern:
22° (NA 0,21)
22° UV (80/100 µm)
Faser-Material optisches Glas (z.B. für UV in Quarz-Glas)
Spannungsfestigkeit 50kV/m mit PVC-Ummantelung
Tastkopf: Temperatur-
beständigkeit der
Faserverklebung
Standard: -20°C ... +80°C
T400: -40°C ... +400°C
Faser-Ummantelung:
 
Silikon-Metallmantel ("S"):
Metall-Spiralschlauch mit Glasseide-Umflechtung und Silikonkautschuk-Ummantelung.
Eigenschaften: Sehr flexibel, hochbelastbar gegen Knick, Zug und Torsion, temperaturstabil bis 180°C, flüssigkeitsdicht
Edelstahlmantel ("E"):
Flexibler Edelstahl-Spiralschlauch mit Spezialverklebung.
Eigenschaften: Flexibel, Schutz vor mechanischer Belastung, temperaturstabil bis 400°C.
Metallmantel ("M"):
Flexibler Messing-Spiralschlauch verchromt.
Eigenschaften: Flexibel, Schutz vor mechanischer Belastung, temperaturstabil bis 180°C.
PVC-Spezialmantel ("P"):
Hochflexibler Kunststoffschlauch.
Eigenschaften: Hochflexibel, kleine Manteldurchmesser, temperaturstabil bis 80°C.
Zulässiger Temperaturbereich
bei Ummantelung mit entsprechender Faserverklebung
Silikon-Metallmantel ("S"):
-40°C ... +180°C
Edelstahlmantel ("E"):
-40°C ... +400°C
Metallmantel ("M"):
-40°C ... +180°C
PVC-Spezialmantel ("P"):
-20°C ... +80°C
Fasertransmission für Wellenlängen von 190 nm bis 2500 nm verschiedene Typen einsetzbar
Kabellängen Standardlängen: 600mm, 1200mm
Längentoleranz typ. ±4%
Sonderlängen bis 30m auf Anfrage lieferbar (gilt nicht für alle Tastkopftypen)
Toleranzen typ. ±0,1mm
Tastkopf-Endhülsen Edelstahl oder Aluminium (schwarz eloxiert)
Biegeradius Manteltyp "S":
Biegeradius entspricht dem 4-fachen Außendurchmesser des Mantels.
Manteltyp "E" und "M":
Biegeradius entspricht dem 3-fachen Außendurchmesser des Mantels.
Manteltyp "P":
Biegeradius entspricht dem 2-fachen Außendurchmesser des Mantels.
Abgewinkelte Tastkopfvarianten Bei abgewickelten Tastkopfvarianten  ist mit einer Reichweitenreduzierung gegenüber axial austretenden Versionen zu rechnen
 Sondervarianten Lichtleiter mit erhöhtem Vibrationsschutz (Typ "-VS")
Für große mechanische Beanspruchungen wie Stöße, Beschleunigungen und Bewegungen können die Lichtleiter mit einem erhöhten Vibrationsschutz hergestellt werden. Durch diese spezielle Behandlung wird die Reibung zwischen den Fasern verringert und Stöße ausgeglichen.
Lichtleiter mit Spezialverklebung für hohe Temperaturen (Typ "-T400")
Die Standardverklebung eignet sich für Temperaturen bis 80°C. Mit speziellen Klebstoffen können Temperaturen bis 400°C erreicht werden. Für diese erhöhten Temperaturbereiche ist es erforderlich, die Edelstahl-Ummantelung Typ E zu verwenden.
Kundenspezifische Ausführungen:
Nach Kundenwunsch können Sondervarianten mit verschiedenen, komplexen Tastköpfen hergestellt werden.







TOP