Sensor Instruments
Entwicklungs- und Vertriebs GmbH
Schlinding 11
D-94169 Thurmansbang
Telefon +49 8544 9719-0
Telefax +49 8544 9719-13
info@sensorinstruments.de

Glanz- und Struktursensoren
GLAST Serie


      
                 Reflexlichtverfahren                                      Durchlichtverfahren


Die Inline-Sensoren der GLAST Serie (GLoss And STructure) finden in erster Linie dort Anwendung, wo hoch reflektierende Oberflächen (z.B. Edelstahlbleche, Alubleche, lackierte Oberflächen, Kunststofffolien) sowie transparente Objekte (Folien, Glasplatten, Plexiglasplatten) kontrolliert werden sollen.

Hierbei wird ein Strichgitter mit Hilfe des zu untersuchenden Objektes, das als mehr oder weniger optimaler Spiegel wirkt, über ein Projektionsobjektiv auf einen Zeilendetektor abgebildet. Transparente Objekte werden hingegen in Strichgitternähe platziert, das über ein Projektionsobjektiv wiederum auf einen Zeilendetektor abgebildet wird. In beiden Fällen entscheidet die Qualität des Objektes über die Qualität des Videosignals am Zeilendetektor.

Beim Reflexlichtverfahren wird unter einem Winkel von jeweils 30° (bzw. 45°) der optischen Achsen des Sender- und Empfängerzweiges gearbeitet, wohingegen im Durchlichtverfahren das zu untersuchende Objekt senkrecht zur optischen Achse der Sender-/Empfänger-Anordnung steht. Der Sender-Empfänger-Abstand beträgt in beiden Fällen ca. 135 mm.

Es stehen jeweils drei verschiedene Strichgitter zur Auswahl (0,5m/0,5mm, 1,0mm/1,0mm sowie 2,0mm/2,0mm).


AKTUELLES

Vielen Dank für Ihren Besuch auf der

und auf Wiedersehen auf den Messen 2018
mehr...

++++++++++++++++

Neue Sensoren:
L-LAS-LT-...-SL-P Serie
L-LAS-LT-...-SL-L Serie




mehr...

++++++++++++++++

Neue Applikationen:

Application-News N° 633-634
  • Rußmengenmessung auf Filterpapier
  • Leimraupenkontrolle auf bedrucktem Papier



FIND US ON ....

Facebook Youtube in Xing Twitter

TOP